LYRICS.AZ APPLICATION

Download from Apple Store
Download from Google Play

We Do Drums - Schweigen lyrics

[Verse 1]
Was wir labern, das reicht grade mal für Schreiben
Aus nächtelangem Reden wurde tagelanges Schweigen
Wir haben keine besseren Themen, la** mal übers Wetter reden
Der Himmel ist grau, finde ich auch, yeah
Wir waren Freunde und ergaben einen Kreis
Alle Ecken und Kanten waren in sich vereint
Doch jetzt fühlen wir uns so an wie Fremdkörper
Wir atmen ein, doch es fehlen Wörter

[Hook]
Und wir schweigen
Und wir schweigen
Und wir schweigen
Und wir schweigen

[Verse 2]
Du wendest den Blick ab, ich kann auch nicht hinschauen
Aus blindem Verständnis wurde taubes Misstrauen
Alles wird anders und nichts bleibt wie es ist
Aber wer hätte gedacht, da** es uns beide betrifft?
Wie immer - auf die Party folgte der Trott
Aus dem Kopf in den Wolken wurden Wolken im Kopf
Und die Augen treffen sich mit Frust im Blick
Wir atmen aus und die Luft wird dick

[Lyrics from: https:/lyrics.az/we-do-drums/-/schweigen.html]
[Hook]
Und wir streiten
Und wir streiten
Und wir streiten
Und wir streiten

[Verse 3]
La** uns streiten, und wer von uns beiden gewinnt
Hat erreicht, den anderen wieder zum Schweigen zu bring'
Scheiß drauf, ich wollte das jetzt alles für dich sagen
Und du wendest mir den Rücken zu, dann fall' ich da nicht rein
Vielleicht ist meine Wahrnehmung benommen
Ich seh' so viele Jahre nur verschwommen
Und frage: "War's das jetzt schon?"
Ich mein, wir haben doch grade erst begonnen

[Bridge]
Komm, wir spielen "meine Schuld, deine Schuld"
Komm, wir spielen "meine Schuld, deine Schuld"
Komm, wir spielen "meine Schuld, deine Schuld"
Meine Schuld, deine Schuld - deine Schuld!

[Hook 2] (2x)
Und wir streiten
Und wir streiten
Und wir streiten

Correct these Lyrics