T-Jey - Mammut Mix lyrics

Published

0 371 0

T-Jey - Mammut Mix lyrics

[Part 1: Chosen] Jau, jau, jau Guck, ich seh' das Ding hier grad als Abschluss einer Reise Diese Rapper flow'n so flüssig, wie ein Abfluss voller Scheiße Ja, Brauner als ein schäbiger PEGIDA Prediger Das JBB ist voller Pedos und ekliger Legastheniker Und auch die Fans, die sind spastische Fanatisten Die gar nichts raffen und wissen, nur alles ha**en und dissen Würd' ich Image wechseln nur, bis all die Schwänze mich lieben Wart' ich so lang, wie auf's Remake von Final Fantasy VII Ne das geht nicht, wette, da** ihr euch noch nicht einmal erinnert Wie Schumi: ihr seid aufgewacht und wart behindert Ich find's geiler, werd' ich von der Szene geha**t Als geliebt zu werden, nur damit es jedem hier pa**t! [Part 2: Vocal] Es ist das schwarze Schaf, jetzt guck', ich begrabe grade paar zarte Zahme(?) Frag nicht ob ich da bin, ja klar doch, ich zeig' mich hart apathisch Deine Hakennase kann ahnen, da** das ein harter Part ist Man, satanisch stehen diese Phrasen vor deiner Hasenscharte Wart' mal grade, absoluter Abrissmodus Gekleidet in meinem Merch, schick' mir deine kack b**h Fotos Duzoe wird an seinen Septum durch die Wohnung geschliffen Seine scheiß Titten haben mir Kratzer in den Boden gerissen Jetzt wird mit Kohle geschmissen, stürmen die Charts über Nacht Ich bin wie 'n Dachdecker auf Häusern, hab' es grad überdacht Denn diese Parts sind zu kra**, wir sind nicht radiotauglich Doch deine Schlampe hört's, während sie sich beim Cardio ausschwitzt [Part 3: Casa] Ihr macht Comedy- und Karnevalrap Ich bin Casa der Chef, so dope und wahrlich perfekt Quasi der Satan des Raps Schreib' jeden Abend 'nen Track, ihr chillt auf Partys mit Pep Und deshalb wird keiner von euch diesem Maßstab gerecht Die Szene ist geprägt von b**hmoves und Streit Wegen Missgunst und Neid, meine Dichtkunst ist einzigartig Mir ist scheiß egal, was du Spinner so machst Ich feile ewig an den Zeilen, denn der Blog ist meine Einsatzbasis Ich bin vielleicht in deinen Augen nicht der beste Rapper Ich trag' 'nen Bag, doch macht es meinen Rap jetzt schlechter? Guck dir meine Augen an, du bist dem Ende nah Ich bin raus doch pa** auf, wir sehen uns im nächsten Jahr [Part 4: Das K-Element] K zu dem E ist ein Rap-Phänomen, werde ständig gefragt welche Schiene ich fahr' Manchmal liege ich auf Wiesen im Park, manchmal wiederum schieße ich ab Meine Zeit man, Biggie und Pac, in der jeder die Kunst noch schätzte Heute hat jeder, weil zwei Sätze reimt ein Mic in der Hand, macht Hip to the Hop Ich bleib' ein Freigeist, ganz egal, was mit dieser Welt pa**iert Bastel an Plänen diesen blauen Planeten mit all meiner Power zu therapieren Zeitgleich mach' ich Mucke für reale Motherf**er, ich hab einiges vor Das K kickt kolossal, bin wie Tyson in seinen besten Zeiten in Form Bin f**ing gut gelaunt, mein Jugendtraum, war damals schon mit coolem Sound Zu überzeugen, bis die ganze Bude staunt Hab' doppelte Loopings im Bauch, tausende Kugeln im Lauf Verdammt, so viele Ideen, so viele Idee, glaub mir, mir geht die Puste nicht aus [Part 5: T-Jey] Ich bin für Rapper die zehn Gottesplagen, bringt mir meine Opfergaben Ich brech' Whackos das Genick und saufe dann ihr Knochenmark Hier nach hängt ihr daheim in Mamas Schürzenfalte Denn ist wie ein engumschlung'ner Tauchgang mit 'ner Würfelqualle (Jey!) Ich bin die pure Sprengkraft auf dem Beat Ya, zehn Zentner Dynamit ah, der Engpa** für MCs (Yo Jey!) Das Abbild eines Prototypen Rappers Auf euch abweisend wirkend, so wie Lotusblütenblätter Im Oberstübchen brettert der Sound durch den Schädelknochen Blutfontänen spalten sich, zu tausend roten Regentropfen Ihr Whackos kriegt hier 'nen lauten Klatsch per Eisenpfanne Da** eure Fressen aussehen wie ein aufgeplatzter Schweinedarm [Part 6: GReeeN] Keine Chance gegen GReeeN, Naturgewalten brechen aus Die Erde bebt und spaltet sich, Urgestalten klettern raus Wurzeln knallen, Äste auch, Tornados wirbeln euch umher Kreuz und quer, der Ton Hades wirft euch in's Meer Tsunamis fegen euch ins Land, der Einheitsbrei ist peinlich Sag mir nicht, da** du das leugnen kannst, die Zeit ist reif für Einsicht Häng die Mucke an den Nagel, ihr Drecks-Nutten könnt doch gar nichts Ihr buckelt, so wie Wale jetzt - bewundert meine Gabe Ihr kleinen Battlerapper Ich werd' mal ganz groß Ihr bleibt belanglos Unbekannt - Phantom [Part 7: Perplexx23] Ey in diesem Rapgeschafft sind momentan ja echt viele Schlampen Und Perplexx kommt mit mehr Vergleichen als Check24 Da wird schwindelig, ich glaub, da** ich in Ohnmacht kipp' Ich muss mich erstmal setzten, als wär' ich ein Poker Chip Boaaa, man diese schrecklichen Nutten Sind wie Motten, weil sie sich als hässlich entpuppen Wisst ihr das Neuste schon, ein Schnurrbart und ein Hitlerbärtchen Liegen dicht beieinander, wie 'n Kifferpärchen Ich hatte letzte Nacht 'nen Traum von 'ner s*ut - deiner Mom Sie hat es bei mir wirklich grausam verkackt - leider wahr Denn, da** sie Haare auf dem Bauchnabel hat - leicht behaart Ist keine Frage, wie ein Aussagesatz, yeah [Part 8: Diverse] Diggah, ich fick' deine Mom, denn sie ist famegeil Und macht es nur mit Rappern, die im JBB die besten Klickzahlen haben Ey, sie greift mir in den Schritt und checkt Da** sie heute was Großes zu erwarten hat, derweil halte ich mich an ihren Nippeln fest "Man heut gibt's Spritzgebäck", sag ich, während ein dicker Klecks Meiner Creme de la Creme mich in Richtung ihres Gesichts verlässt Sie genießt den Augenblick und schätzt Mein Geschenk so sehr, da** sie mir zeigt, wie wahnsinnig lecker ihr meine Wichse schmeckt Sieht aus wie ein Spinnennetz Doch ist schon eklig als sie sich über die Lippen leckt, als wäre es Frittenfett Sie sagt, sie will nicht, da** ich geh', weil sie ja sonst so verloren sei Ich sag "Bis ich wieder komm, halt ich nicht nur die Ohren steif" [Part 9: Jaspa] Ich baller' los und hab' ne maximale Abschussrate Entsorg' Whack-MCs in 'ner Plastikplane im Straßengraben Zoom mich auf Nahaufnahme, wenn ich deine Hure schwänger' Sie von hinten fick' und in die Haare Spuck' wie Rudi Völler Uri Geller, ich verzauber' Hoes mit meinem Dick Du trägst einen Gucci Sweater, ich die neueste Mode von Kik (sh**) Ich würd' hier locker jeden Vollidiot schlagen Ihn auf der Street hinter mir her ziehen, wie ein'n Hobbywohnwagen Die Nase voll mit Koks haben aber keinen Cent auf der Bank Ich zock' 'ne Runde FIFA 14 mit Bayern Fans aus Vietnam Werd' zum Spiderman wenn ich drunk nachts an Fensterbänken häng' Und paar Battlerapper runter die Kellertreppe bang, hehe [Part 10: Der Asiate] Ich mach' Rap für jeder M... mhm.. Ey das JBB ist schon okay, ey da gibt's 'nen Haufen Klicks Das Maskottchen für Rap, bin fame, doch verkaufe nichts Hallo Julien, dein Turnier ist heftig am Arsch Denn ich zerficke den Schwamm und dann die Zigarette danach Ich kicke die Bars, denn die Trauerzeit ist endlich vorbei Überall Blender am Mic, außer die Ente ist fly.. Ich scheiß' auf jeden Rapper mit Niveau Lauf' Amok und k** b**hes wie bei Batman im Kino Denn ich hab' schon so oft sinnlos gefickt Nur wegen mit gibt es in China die Ein-Kind-Politik Ja, ich bin sick - und zeige dieses Jahr meinen harten Schwanz, ah Das VBT will niemand sehen, nenn' es Markus Lanz, lol [Part 11: Aytee] Mutterficker, das ist Aytee Sie denken, er hätt' Shore in sei'm Rucksack "Digga Battle mich, ein falscher Ton, dann hol' ich meine Mutter" Ich zerfick' Pimp-Rapper mit der Winchester Guck, wie ich jegliche Konkurrenz in den Wind schmetter', jede Zeile wie 'n Kinntreffer Der Typ, der dich in Bestzeit k**t Drauf geschissen, wie mein Rapstyle klingt, was Technik? Ich hab' überdicke Crackpipe Sk**s Ich hatte mal fast 'nen Hype, aber mit kra**em Style Doubletime von Guns & Crimes zu rappen kommt halt nur mit Maske geil Ich pack' das Mic und wenn deine Homes dir sagen, du seist super gut Wird das von denen ein ziemlich schwuler Move, Diggah - Hula-Hoop Ich bin gestern betrunken mit deiner Schwester verschwunden Yo, es ist 20 14, mich hält nur die Messlatte unten [Part 12: EnteTainment] Du und deine Gang werden gezeichnet (zeichnet) Ente kommt und schlachtet dich und deine Mitmenschen ab Und sei dir sicher, ich red' nicht vom zeichnen Wenn ich sage, da** du für Kleingeld auf'm Strich(-)Männchen machst Ich bring' euch zum platzen, ihr aufblasbaren Fotzen Mache Knete mit Fäkalhumor, wie South Park Staffelboxen Du hantierst mit Latten, als würd'st du in Baumarktka**en hocken Und findest dich in der Doggy wieder, wie Rauhaardackel-Knochen Schau nur, wie sie bl**jobs für 'n Leckerlie machen Das funktioniert auf Knopfdruck, wie 'n Jeopardy-bu*ton (T-T-)TF, von uns dreien ist keiner wie ihr EnteTainment, JBB, 20-1-4 [Part 13: Gary Washington] Gary, alter Flow wie ein Gott Die Leute, sie sehen mich als Waffe an, denn wenn ich rappe zerstöre ich alles, so wie dieser Robocop Ich leg' dich auf die Seite, Keith Richard Starkarriere Denn ich bin vielschichtig atmosphärisch Ich hab keine Zeit für euch winker, aufgrund Weiberdruck enorm Man ihr labert was von Style, mit dem Style wurd' ich geboren Du willst Erfolg mit Rap, doch kack drauf, du bist einfallsarm Ich komm' zu deiner Mom und pack' den Sack aus, wie der Weihnachtsmann Checkst du dis? Ich hab in letzter Zeit immer nur Titten als Kissen benutzt Und jetzt geb' ich mir meine Auszeit und widme mich lieber der richtigen Kunst Theoretisch ist das JBB vorbei Äh, was gibt's denn noch zu sagen? Gary Washington ist high [Part 14: Laskah] Ey wir sind crazy Kids mit Hazen Sticks, mein Team ist übertrieben dope Die Dübel, die wir rollen, sehen aus wie Pyramiden Bro Chill' mit den Bros und k**' den Gorbatschow noch schnell La**e das Mikro brennen, wie 'n Molotov co*ktail Ey yo, Weiber wollen mich anfa**en (woop) Sie sind wie Ceranfelder, denn sie werden heiß, wenn wir sie anmachen (Woop, Woop) Ich zerlege deine Lieblingsrapper Denn wir komm'n in deine Gegend rein und ziehen 'n paar Messer Mutterficker man, aus deinem scheiß Pulli Wird dann durch das ganzen Blut von dir ein Tie-Dye-Hoodie Highlife Cookies, viel zu high für die Hater Man bin besoffen und zerreiße das Paper, nenn' uns die Mali Gang [Part 15: Gio, SpongeBOZZ] Ey schon wieder dieser Schwamm, geh' mal besser beiseite Ich hab kein'n Bock mehr für dich irgendwelche Texte zu schreiben Jetzt stehst du hier und ich empfehle, da** du lieber keinen auf Harten machst Denn wenn doch, dann ziehe ich dir die Maske ab Oh mein Gott, was für ein behindertes Gesicht Du kannst die Maske haben, denn du brauchst sie dringender als ichIch hab' dich zweimal umgebracht, ich brauch' mein'n Gegner nicht weiter dissen Was ist das überhaupt? Soll ich 'ne lebende Leiche ficken?! Ey du bist nicht nur ein Lügner, sondern auch ein bisschen dumm oder? Lebende Leiche, nur weil ich aussehe wie ein Untoter? Mir egal, was du so über mich suchst Du sagst, da** ich lüge, doch der größte Lügner bist du Ach hör auf zu lügen, denn wer einmal lügt, dem glaubt man nicht Ich kann gut verstehen, da** du nach meiner Runde sauer bist Halt die Fresse, denn du brauchst dich hier nicht rauszureden, Spast Ich hab' dich so vermöbelt, da** du sogar aufgegeben hast Wieso kommst du jetzt mit so 'ner dämlichen Scheiße? Du hast die Aufgabe doch selber erst als männlich bezeichnet! Deine ganzen Fake-Geschichten waren einfach nur behindert man Vergewaltigung?! Wer zieht denn hier die kleinen Kinder an? Du Vollidiot, das zu erwähnen war wohl nicht so schlau Ich zieh' die kleinen Kinder an? Du ziehst die kleinen Kinder aus! Du kannst mich nicht ficken, weil ich volljährig bin Spaß beiseite, denn hier rappen grad' der Gott und der King Ich geb' einen Fick auf all die Hurenkinder Ihr wollt ein Feature, doch eure Lieder sind mir zu behindert Jeder macht auf Boss, doch keiner hat es drauf wie ich Guck, wie jeder Taugenichts von mir im Battle auf die Schnauze kriegt Ich zerfick' auch außerhalb von InternetrapbattleDenn meine Zeilen punchen so, wie Ticker beim Pep strecken Und ich krieg' Ohrenkrebs, wenn diese grottenschlechten Fotzen rappen Yauw, es ist der King und der God of Battle