LYRICS.AZ APPLICATION

Download from Apple Store
Download from Google Play

Olexesh - Lebendig Begraben lyrics

Im Bus hinten sitzen, wie in den alten Zeiten
Ohne Fahrschein, und mit dem Kontror streiten
Erwachsen waren wir nicht, nein, wir wollten nur den Cent
Dann kam Glücksspiel, und ich nahm mir das Geld
Gezogen in die Großstadt, für was?
Jetzt ist mein Job Rapper, konzentriert, voll mit Ha**
Doch die Jungs sagten immer schon „Du schaffst das"
Ich glaubte das nicht, bis ich selbst vor den Fans saß
Das Glück ist nah, doch platzt im Sekundentakt
Kein Platz auf 8 Quadratmeter, wie Xatar schon sagt
Jeder Tag ist schön, nur das Gitter, was dich hält
Kein Kontakt zur Außenwelt, lieber frei sein statt Geld
Mutter sagte damals schon „Mal deine Bilder fertig
Das Ziel ist nah, sei du nur zu dir selbst ehrlich"
Wie gesagt, langsam wird der Traum wahr
Diese 16 Bars machen mich in der Nacht zum Star Ich warte, 365 Tage
Wann kommt das Cash endlich auf meine Karte?
Wie oft, stell ich mir die Frage?
Rennt die Zeit davon, oder werd' ich lebendig begraben? Ich warte, 365 Tage
Wann kommt das Cash endlich auf meine Karte?
Wie oft, stell ich mir die Frage?
Rennt die Zeit davon, oder werd' ich lebendig begraben? Als ich sieben war zogen wir nach Deutschland
Asylatenheim, es war Frankfurt, in Kelkheim
Mutter kaufte mir Schuhe für den Winter
Sie gönnte sich nix und war nur für ihr Kind da
Der erste Tag beginnt, Einschulung, deutsche Sprache
Doch sagte Mutter, da** ich damals schon 'ne Eins versprach
Doch leider lief's nich' so, Olexesh bekam die Super-Sechs
Doch heute geb ich mir 'ne glatte Eins auf diesen Text
Gezeichnet vom Leben, ja man sieht's mir an
Entweder das große Geld, oder rein für lebenslang
Vollprogramm, schluss mit der Probefahrt
Jetzt geht's zum Eier zeigen und was ein Rapper kann
Mein Verstand ist mein Kapital, ich bau da drauf
Leg schon mal Geld zur Seite für Mutters Traumhaus
[Lyrics from: https:/lyrics.az/olexesh/nu-eta-da/lebendig-begraben.html]
Doch gesagt ist es leichter als getan
Ich erinner' mich an früher, als wir sorglose Kinder war'n Ich warte, 365 Tage
Wann kommt das Cash endlich auf meine Karte?
Wie oft, stell ich mir die Frage?
Rennt die Zeit davon, oder werd' ich lebendig begraben? Ich warte, 365 Tage
Wann kommt das Cash endlich auf meine Karte?
Wie oft, stell ich mir die Frage?
Rennt die Zeit davon, oder werd' ich lebendig begraben? Wenn ich die Chance hätte, noch mal das gleiche Spiel
Ein Schritt zurück, lieber weniger als viel
Wie kam's zum Aufstieg? Die Jungs holten mich ins Boot
Das war meine Chance und ich schwör dir, ich la**' nicht los
Ganz egal, was auch kommt, ich bleib immer ich
Denk an alte Zeiten, nicht mal hundert Klicks
Heute läuft's andersrum, alles nimmt sein' Lauf
Man schaut geradeaus und ackert für ein Haus denn
umso älter man wird, umso mehr Geld
Brauchst du hier zum Überleben, es wird Zeit, sich zu ändern
Auch bei schlechtem Wetter, la**' den Kopf bloß nicht hängen
Schau in den Media Markt, wie Fans in die Läden rennen
Ich will, da** du siehst, da** das Para dich nicht weit bringt
Und alles, was einen Haken hat, nicht direkt Neid ist
Warte, ich zeig's dir, lehn' dich zurück
Genieß den Moment, dawai Hayde, viel Glück Ich warte, 365 Tage
Wann kommt das Cash endlich auf meine Karte?
Wie oft, stell ich mir die Frage?
Rennt die Zeit davon, oder werd' ich lebendig begraben? Ich warte, 365 Tage
Wann kommt das Cash endlich auf meine Karte?
Wie oft, stell ich mir die Frage?
Rennt die Zeit davon, oder werd' ich lebendig begraben? Ich warte, 365 Tage
Wann kommt das Cash endlich auf meine Karte?
Wie oft, stell ich mir die Frage?
Rennt die Zeit davon, oder werd' ich lebendig begraben? Ich warte, 365 Tage
Wann kommt das Cash endlich auf meine Karte?
Wie oft, stell ich mir die Frage?
Rennt die Zeit davon, oder werd' ich lebendig begraben?

Correct these Lyrics