LYRICS.AZ APPLICATION

Download from Apple Store
Download from Google Play

Nargaroth - Wo Die Kraniche Ziehn lyrics

Ich höre leise die Grillen wispern
Ich höre leis' das Schilf das singt
Ich höre rauschend Flügel schlagen
Weit da draußen tief im Wind

Ich höre ihre Laute g'tragen
Feenleicht, sanft übers Moor
Doch hör ich auch mein' Seele klagen
Die Hände press ich mir ans Ohr
[Lyrics from: https:/lyrics.az/nargaroth/rasluka-part-i/wo-die-kraniche-ziehn.html]

Doch so läßt sie sich nicht verstummen
Sie schreit in meinem Kopf allein
Dass sie allein an mir geschehe
Mit ihrem Leid und ganzen Schrei'n

So wünsch ich mich von dann' zu heben
Wo Kraniche Träume jagen
Ich tauche mit ihnen ins Abendrot
Um mit ihrem König zu klagen

Correct these Lyrics