Gisela May - Die kleine Stadt lyrics

Published

0 81 0

Gisela May - Die kleine Stadt lyrics

Es wohnen in meinem Städtchen Zehn Seelen und ein Herr Zwei Ratsherren und fünf Mädchen Drum steht's auf keinem Plan Das selbst darin kein Plätzchen hat Der helle Mondenschein So klein, so klein ist meine Stadt So klein, so klein So klein ist meine Stadt Es fließt vorm Tor ein Flüßchen Der Fluß fließt stets vorbei Und gibt man sich ein Küßchen Hört's gleich die Polizei Und wenn man einen Fehltritt tat Dann steht man gleich allein So klein, so klein So klein ist meine Stadt Es sind in meinem Städtchen Die Ga**en so beengt Drum sind die Männer und Mädchen Auch alle so beschränkt Ich würd', gäb's nicht die Herren vom Rat Die einzige Jungfrau sein So klein, so klein So klein ist meine Stadt Es lebt dort ein Apotheker Ein Bäcker und ein Schmied Es lebt dort ein alter Quäker Der stets auf Tugend zieht Ich weiß nicht wen zum Vater hat Mein Herzigskindelein So klein, so klein So klein ist meine Stadt Ich schäme meines Kinds mich Weil ich keine Wiegen hab Mein Stübchen ist so winzig So winzig wie ein Grab Ich halt dein Kissen ihm parat In meinem Totenschrei So klein, so klein So klein ist meine Stadt So klein, so klein So klein ist meine Stadt