LYRICS.AZ APPLICATION

Download from Apple Store
Download from Google Play

E Nomine - Die 10 Gebote lyrics

Ich bin der Herr, Dein Gott
Du sollst nicht andere Götter haben neben mir

Du sollst den Namen des Herrn, Deines Gottes
Nicht unnützlich fuehren
Denn der Herr wird den nicht ungestraft lassen
Der seinen Namen missbraucht

Du sollst den Feiertag heiligen

Du sollst Deinen Vater und Deine Mutter ehren
Auf das dir es wohl gehe
Und Du lange lebest auf Erden

Du sollst nicht töten

Du sollst nicht eherbrechen

Du sollst nicht stehlen

Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider
[Lyrics from: https:/lyrics.az/e-nomine/das-testament/die-10-gebote.html]
Deinen Nächsten

Du sollst nicht begehren Deines nächsten Haus

Du sollst nicht begehren Deines nächsten Weib
Knecht, Magd, Vieh oder Alles was sein ist

Ich, der Herr, Dein Gott, bin ein eifriger Gott
Der über die, so mich hassen
Die Sünde der Väter heimsucht an den Kindern
Bis ins dritte oder vierte Glied
Aber denen, so mich lieben und meine Gebote halten
Tue ich wohl in tausend Glied
Die 10 Gebote! Moses...
Die 10 Gebote! Moses...

Wahret die Gebote Gottes

Ego Sum Deus Tuss
Tu Amatus Populus
Amo Te

Correct these Lyrics