LYRICS.AZ APPLICATION

Download from Apple Store
Download from Google Play

E Nomine - Wer Den Wind Sat lyrics

Wer den Wind sat, wird Sturm ernten!

Terra cremata
Ferox tempestas
Pluton exiit
Regnator erit

Wer den Wind sat, wird Sturm ernten!

Die Dunkelheit kommt, wenn das Licht geht
Die Fährte des Guten, vom Bösen hinweggefegt!
Verderben all jener, die den Zorn sähen!
Verbrannte Erde - so wird es geschehen!

Terra cremata
Ferox tempestas
Pluton exiit
[Lyrics from: https:/lyrics.az/e-nomine/-/wer-den-wind-sat.html]
Regnator erit

Wer den Wind sat, wird Sturm ernten!

Das Gute besiegt, die Erde stillsteht
Das Böse wird herrschen, der Sturm es verrät!
Der Tod ist ewig, das Leben vergeht
Die Götter vergessen - die Rache gesäht!

Die Rache gesät!

Terra cremata
Ferox tempestas
Pluton exiit
Regnator erit

Wer den Wind sat, wird Sturm ernten!

Correct these Lyrics