LYRICS.AZ APPLICATION

Download from Apple Store
Download from Google Play

Bettina Wegner - Als ich jünger war lyrics

Als ich jünger war und offen
Kannt ich diese Angst noch nicht
Frei war ich und voller Hoffen
War kein Urteil, kein Gericht

Nur ein Vogel, bunt, mit Schwingen
Die kein Mensch zerbrochen hat
Kannte Schwerter nicht und Zwingen
War im warmen Wind ein Blatt

Hab auf einem Pferd gesessen
Das war alt, der Baum war grün
Habe Zeit und Pflicht vergessen
Prinz war ich und Harlekin

Von Unsterblichkeit und Sinn
Hab ich meinen Traum verloren
[Lyrics from: https:/lyrics.az/bettina-wegner/alles-was-ich-wunsche/als-ich-junger-war.html]
Da** ich nicht so einsam bin
Hab ich Träumer mir geboren

Und ich wärm sie, wenn sie frieren
Und ich habe Angst um sie
Nirgends sollen sie mitmarschieren
Müde werden sollen sie nie

Alt und lauwarm die Gedanken
Ich hab alles, was ich brauch
Klare Grenzen, schöne Schranken
Und die Alltagstode auch

Bin ein Kerkermeister heute
Sperrte meine Seele ein
Da** sie nichts und niemand reute
Schläft sie in der Mauern Stein

Correct these Lyrics